Unser Angebot für Kindergarten & Schule


Unsere Workshops sind für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren geeignet und sind speziell entweder auf Ihren Kindergarten oder Ihre Schule zugeschnitten. Wir bieten Workshops in 2 Varianten an. Für genauere Informationen fordern Sie einfach unseren Leistungskatalog und ein unverbindliches Angebot für Ihre Schule oder Ihren Kindergarten an.

Wir nutzen in unseren Workshops, dass Kinder von Geburt an täglich lernen und es lieben, zu lernen. In den verschiedensten Workshops lernen sie, wie sie auf ihren Körper, mit dem sie tagtäglich aufstehen und schlafen gehen, der sie das ganze Leben lang begleitet, aufpassen.

Sie lernen das Wunder der Abermillionen Vorgänge, die während jedes Atemzugs und in jeder Sekunde im menschlichen Körper vor sich gehen, zu begreifen. Sie lernen, welche Themen für die Gesunderhaltung des eigenen Körpers wichtig sind und warum das so ist.

Und alles unter dem Motto: Lernen mit Begeisterung – Lernen, das unter die Haut geht.
Zwanzig bis fünfzig Mal am Tag erlebt ein Kleinkind einen Zustand größter Begeisterung. Und jedes Mal kommt es dabei im Gehirn zur Aktivierung der emotionalen Zentren. Die dort liegenden Nervenzellen haben lange Fortsätze, die in alle anderen Bereiche des Gehirns ziehen. An den Enden dieser Fortsätze wird ein Cocktail von neuroplastischen Botenstoffen ausgeschüttet. Diese Botenstoffe bringen nachgeschaltete Nervenzellverbände dazu, verstärkt bestimmte Eiweiße herzustellen. Diese werden für das Auswachsen neuer Fortsätze, für die Bildung neuer Kontakte und für die Festigung und Stabilisierung all jener Verknüpfungen gebraucht, die im Hirn zur Lösung eines Problems oder zur Bewältigung einer neuen Herausforderung aktiviert worden sind.

Das ist der Grund, warum wir bei all dem, was wir mit Begeisterung machen, auch so schnell immer besser werden. Jeder kleine Sturm der Begeisterung führt gewissermaßen dazu, dass im Hirn ein selbsterzeugtes Doping abläuft. So werden all jene Stoffe produziert, die für alle Wachstums- und Umbauprozesse von neuronalen Netzwerken gebraucht werden. So einfach ist das: Das Gehirn entwickelt sich so, wie und wofür es mit Begeisterung benutzt wird. (Dr. Gerald Hüther)

Quelle:  http://www.gerald-huether.de/populaer/veroeffentlichungen-von-gerald-huether/texte/begeisterung-gerald-huether/index.php

Healthy Kids Club @ FB 👫